Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Entgegennahme von Passanträgen

03.05.2018 - Artikel

Die Deutsche Botschaft in Bandar Seri Begawan kann Ihre Anträge auf biometrische Pässe (ePässe) entgegennehmen und die dafür notwendigen persönlichen Biometriedaten (Lichtbild und Fingerabdrücke) digital erfassen.

Die Deutsche Botschaft in Bandar Seri Begawan kann Ihre Anträge für biometrische Pässe (ePässe) entgegennehmen und die dafür notwendigen persönlichen Biometriedaten (Lichtbild und Fingerabdrücke) digital erfassen.
Die Daten werden dann - auf USB-Stick gespeichert - an die Botschaft in Kuala Lumpur zur weiteren Bearbeitung mit kommerziellem Kurier übersandt. Die Kurierkosten dafür sowie für den Kurierversand ab KL an Sie nach Ausstellung des neuen Passes müssten Sie zusammen mit den Passgebühren einzahlen.

Die Passgebühren können in Bandar Seri Begawan eingezahlt werden. Dies muß aber aus wechselkurstechnischen Gründen in Malaysischen Ringgit erfolgen.

Wir möchten Ihnen die persönliche Vorsprache in Kuala Lumpur und den Flug eigens dafür ersparen.

Zuständig für die materiell-rechtliche Begutachtung und Beratung zu Ihrem Antrag bleibt aber weiterhin die Deutsche Botschaft Kuala Lumpur.

Sofern Sie es aber vorziehen, nach Kuala Lumpur zu reisen, können Sie auch dort die Anträge gerne weiterhin persönlich stellen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir die Passantragsbearbeitung in Bandar Seri Begawan nur nach Terminvereinbarung vornehmen können. Bitte kontaktieren Sie uns per Telefon oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Dieser Service gilt nur für in Brunei registrierte und ansässige Deutsche.

Unter dem folgendem Link zur Deutschen Botschaft Kuala Lumpur finden Sie ausführliche Informationen zum Passantrag und die Passantragsformulare:

Reisepassanträge

nach oben